Update 09.04.2024: Leider ist ein Mäher des Greenkeeping-Teams, der für die Semi-Roughs genutzt wird, ausgefallen. Eine Reparatur oder Ersatzbeschaffung ist in Klärung. Die Semi-Roughs können daher derzeit nur Mitte einem kleineren Modell gepflegt werden, was entsprechend mehr Zeitaufwand bedeutet.
Durch die frühzeitige Wärme ist der Frühling mit Macht eingezogen, und auch die Gänseblümchen sprießen früher und üppiger als sonst. Um einen übermäßigen Einsatz von Chemie zu vermeiden, wird das Greenkeeping Team die Fairways in den nächsten Tagen sukzessive striegeln (teilweise bereits erfolgt). Dies zeigt vielversprechende Ansätze, sollten die Maßnahmen nicht ausreichen, werden Spritzmittel im benötigten Umfang maßvoll eingesetzt. Das kann aber nicht vor Mai erfolgen. 

Update 05.04.2024: Auf Bahn 18 musste aufgrund eines Rohrbruchs auf der rechten Seite der Bahn eine größere Öffnung geschaffen werden zur Behebung des Schadens. Dieses soll bis spätestens Dienstag, den 9.4. wieder geschlossen werden.
Montag, den 08.04.2024 erfolgt ein Topdressing der Grüns. Die Grüns werden nicht gesperrt.

Update 02.04.2024: Aufgrund des ausdauernden Regens am Montag, den 1.4.2024 ist der Platz erneut gesperrt, und aktuell auch die Übungsflächen. Die Flächen sind zu gesättigt.
Bei der aktullen Wettervorhersage für diese Woche rechnet der Platzwart nicht mit einer Freigabe vor Donnerstag, dem 4.4, evtl. auch erst ab Freitag Vormittag, um den Platz für das hoffentlich bessere Wetter am Wochenende zu schonen.
Die Übungsflächen werden separat geprüft ob eine Nutzung möglich ist.
Weiterhin gilt: Den Platzstatus auf der Homepage prüfen!

————————- Zur besseren Übersichtlichkeit werden Updates am Beginn  ergänzt———————-

Liebe Mitglieder,

es erreichen den Vorstand einige Anfragen zur Öffnung des Platzes und Nutzung von Trolleys/Karts. Daher hier einige Informationen zur Erläuterung:

Der Platz ist in weiten Bereichen sehr, sehr nass, so dass er diese Woche sogar gesperrt werden musste. Der gesamte Winter war sehr regnerisch, der Boden ist gesättigt und die erneuten Regenfälle der letzten Tage taten ihr übriges.

Auch das Greenkeeping Team fährt nicht mit schweren Fahrzeugen über das Gelände.

Die Übungsflächen waren und sind geöffnet.

Aktuell ist der Platz geöffnet, aber KEINE Trolley und E-Cart Nutzung möglich, da dies Schäden im immer noch sehr weichen, teilweise schlammigen Boden verursachen würde, die dann erst in mehreren Wochen behoben sein könnten.

Für die nächsten Tage ist weiterhin Regen angesagt – das wird die Zustände nicht verbessern.

In der Hoffnung, dass über Ostern das Wetter stabiler wird und die Nachfrage nach einem Golfspiel groß sein könnte, wird die Trolley Nutzung vom Freitag, dem 29.3. bis Montag, dem 1.4. voraussichtlich erlaubt werden können.

Eine weitere Vorhersage ist aktuell noch nicht möglich.

Daher immer die Homepage mit dem Platzstatus im Auge behalten. 

In den letzten beiden Wochen sind – wie auf der JHV angekündigt und in der Tee-Times berichtet- 70 Tonnen Sand auf den Sommergrüns verteilt worden, um die Aerfizierungsmaßnahmen abzuschließen. Daher werden diese teilweise bewässert, um den Sand einsacken zu lassen.

Alle dieses Arbeiten und Einschränkungen sollen dafür sorgen, dass wir in der relevanten Saison einen verbesserten und gut gepflegten Golfplatz haben. In diesem Jahr steht auch ein Course Rating an.

Der Vorstand, insbesondere der Platzwart, und das Greenkeeping-Team bitten daher um Verständnis für die Entscheidungen zum Schutz des Platzes. Das wird sich im Jahresverlauf auszahlen.

 

-aktualisierter Stand 9.4.2024-