Golf und Natur im Einklang

Als Golfer leben wir in der Natur und natürlich mit der Natur in einer wunderbaren Symbiose. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen,     Flora und Fauna zu schützen und auf unseren Golfplatz zu pflegen.

Wir unternehmen viele Anstrengungen, um den Pflanzen und Tieren auf unserem Platz ein reizvolles und attraktives Umfeld zu bieten, denn was gibt es schöneres als vielen Tieren zu begegnen und sich an der Pflanzenvielfalt und Blumenpracht zu erfreuen.

Wussten Sie beispielsweise, dass 3 Bienenvölker auf dem Golfplatz wohnen und fleißig den Golfer-Honig produzieren, den Sie bei uns im Golf-Shop erwerben können? Oder wussten Sie, dass auf dem Platz überall verteilt Insektenhotels angesiedelt sind?

Großzügig angelegte Biotope schaffen Lebens- und Rückzugsräume für Flora und Fauna und begeistern mit ihrer Schönheit den Betrachter. Und so sehr es den Golfer manchmal in den Fingern juckt, seinen verschlagenen Ball zu suchen: Hier heißt es „Betreten verboten!“

Auch der Golfplatz ist von den Stürmen in der letzten Zeit nicht verschont geblieben. Daher wird aktiv und gezielt wieder aufgeforstet, nicht nur um dem Golfer ein anspruchsvolles Hindernis in den Weg zu stellen, sondern in erster Linie um den Platz weiterhin so wunderschön für nachfolgende Generationen zu erhalten.

Unser neuestes Projekt: Ein Herz für Insekten! Rund um den Platz wurden diverse Insektenhotels verteilt, und für unsere fleißigen Bienen werden extra neue Bienenwiesen auf der 5 und der 13 angelegt.